Luna Bar ein musikalischer Theaterabend

Eine Eigenproduktion des Theaters LUNTE und

eine Koproduktion des Theaters LUNTE mit dem Kulturkabinett


Adila, eine über Jahre hinweg erfolgreiche Sängerin, flüchtet vor den Paparazzi und findet sich plötzlich in der Luna Bar wieder. Die Bar scheint ihre besten Zeiten schon hinter sich zu haben. Lediglich ein wortkarger Pianist fristet sein Dasein am Piano. Adila entschließt sich gezwungener Maßen etwas in der Bar zu verweilen. Kurze Zeit später stürzt sich Juan in die Bar, ein äußerst charismatisch und zugleich charmanter Spanier. Er bleibt ebenfalls und schmeichelt Adila im höchsten Maße. Noch bevor seine Avancen die volle Wirkung zeigen betritt Dorothea den Raum. Eine sehr schüchterne aber gutmütige Frau von der Heilsarmee, die einfach nur um einen Schluck Wasser bittet. Eine der Personen ist aber nicht nur rein zufällig in der Bar. Alle drei haben ein dunkles Geheimnis, welches nach und nach ans Mondlicht kommt, in der unbekannten, geheimnisvollen Luna Bar. 

 

Mit Luna Bar zielt das Theater Lunte auf eine breite Zielgruppe als Zuschauer.

Ein tiefsinniger Liederabend lädt zu einem emotionsreichen und unterhaltsamen Abend mit Schauspiel, Gesang und Pianomusik ein.

Luna Bar ist die erste im Arbeitsprozess entstehende Eigenproduktion des Theater LUNTE.

 

Regie Torsten Hoffmann
musikalische Leitung Nicole Bender
Piano Ulrich Baldauf
Technik Michael Wörner/Jan Braun
Produktionsleitung Kathrin Wegehaupt
Es singen und spielen
Adila Barbara Galinski
Juan Miguel Salmeron
Dorothea Nicole Bender

 

 


Wann?

27. März 2020 (Premiere)

28. März

3./17./18. April

19./20. Juni

3. Juli


jeweils um 20.00 Uhr

Wo?

Kulturkabinett

Kissingerstraße 66a
70372 Stuttgart
Telefon (0711) 563034
Fax (0711) 560519